facebook App Store pinterest xing
SPRECHERHAUS® » Referenten

Boris Grundl

Experte für Führungskraft und „der Entwickler”

Portrait Boris GrundlBoris Grundl gehört als Führungsexper­te und mitreißender Kongress-Redner zu Europas Trainerelite. Er ist Management-Trainer, Unternehmer, Autor sowie Inhaber der Grundl Leadership Akademie. Boris Grundl perfek­tionierte die Kunst, sich selbst und andere auf höchstem Niveau zu führen. Seine Referenzen bestätigen seine Ausnahmestellung unter den Spitzen-Referenten. Keinem wird eine so hohe Au­thentizität und Tiefgründigkeit bescheinigt. Er redet Klartext, bleibt dabei stets humorvoll und bringt die Dinge präzise auf den Punkt. Boris Grundl ist als prominenter Experte gern gesehener Gast und Protagonist in Fernsehen und Radio.



Boris Grundl sagt:
“Entscheidend ist nicht, was passiert, sondern was Du daraus machst”


Wirkungsvoll führen

So funktionieren die drei Säulen wirkungsvoller Führung. Wie Sie sich selbst führen, sich führen lassen und andere führen. Wie Sie Ergebnisse produzieren und Wirkung erzeugen.

Wirkungsvoll führen ist ein Handwerk, das für jeden erlernbar ist. Es geht um das Auflösen des scheinbaren Gegensatzes zwischen wirtschaftlichem Ergebnis und menschlichen Bedürfnissen. Führungskräfte, die eine klare Vorstellung von Führung haben, schaffen Klarheit, Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Das Ergebnis sind Arbeitsfreude, Wachstum und Effizienz. Ein Treibhaus menschlicher Entwicklung. Das schafft Vertrauen und Erfolg. Menschen groß zu machen bedeutet nicht, sie so zu behandeln, wie diese es gerne hätten. Es bedeutet, sie so zu behandeln, dass sie sich entwickeln. Leading Simple: Menschen fördern – mit System.


Durch sein Engagement hat er authentisch Erlebtes und Erreichtes glaubwürdig und stark vermittelt. Boris Grundl überzeugt deshalb nicht Führungskräfte oder Mitarbeiter – sondern Menschen!
(Peter Goldschmidt, Head of Sales, NOVARTIS)



Mehr Wissen – Veröffentlichungen:

Diktatur der Gutmenschen.
Was Sie sich nicht gefallen lassen dürfen, wenn Sie etwas bewegen wollen.
Econ Verlag, 2010

Kurzbeschreibung 
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint! Boris Grundl entlarvt schonungslos, wie eine Gesellschaft, die starke Individuen braucht, schwache Geschöpfe produziert. Gutmenschen halten andere systematisch klein und dressieren sie zur Abhängigkeit. Das Buch ist ein Wegweiser zur mehr Verantwortung, besseren Ergebnissen und höherer Wirkung.