facebook App Store pinterest xing
SPRECHERHAUS® » Referenten

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Arzt und Autor

Dietrich Grönemeyer studierte Romanistik und Sinologie in Bochum, Medizin in Kiel. Seit 1996 Inhaber des Lehrstuhls für Radiologie und Mikrotherapie. 1997 Gründung des Grönemeyer Instituts für Mikrotherapie in Bochum. Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer gilt als „Vater der Mikrotherapie“, als Zusammenführung von interventioneller Radiologie, minimal invasiver Chirurgie und Schmerztherapie. Der Arzt und Bestsellerautor setzt sich für eine undogmatische Zusammenarbeit der verschiedensten medizinischen Disziplinen ein. Lange schon plädiert er für Gesundheitsunterricht an Schulen.

 

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer sagt:
Wir Erwachsene kennen uns zwar gut aus mit unserem Auto, haben meist wenig Ahnung, was in unserem Körper passiert. Genau deshalb fordere ich die Einführung von Gesundheitsunterricht an Schulen, damit sich das zumindest in der nächsten Generation ändert.”

Dein Herz
Eine andere Organgeschichte.

Keine Kultur, in der nicht das Herz eine wesentliche Rolle spielte. Dieses zentrale Organ hat seine eigene Geschichte. Wer sie verstehen will, der muss die Grenzen der Naturwissenschaft überschreiten. Denn wir Menschen leben nicht nur vom Schlag unseres Herzens, wir fühlen es auch. In zahllosen Kunstwerken ist diese Erkenntnis aufgehoben. Und auch neueste naturwissenschaftliche Studien bewiesen: Das Herz ist mehr als eine Pumpe. Das Herz fühlt.

 

“Der Weltmediziner“
(DIE ZEIT, 7. Mai 2009)


Mehr Wissen – Veröffentlichungen:

Dein Herz
Verlag S.FISCHER 2010

 

Kurzbeschreibung:

Eine Herzmuskelentzündung brachte den renommierten Rückenspezialisten auf die Intensivstation. Als Herz-Patient kam er auf die Idee, sich dem wichtigsten Muskel des Körpers intensiver zu widmen, mit Unterstützung von Kardiologen entstand das aktuelle Buch des Rückenexperten. Besonders wichtig sind ihm die psychosomatischen Zusammenhänge, das heißt der Wechselwirkung von Körper, Seele und Geist.